Vom Fachpersonal Rohr reinigen lassen

über mich
Sanitäranlagen machen mehr aus Ihrem Bad

Sanitäranlagen, wie Toilette, Bidet, Badewanne oder Waschbecken sind seit ihrer Erfindung im 18. Jahrhundert in jedem Badezimmer vorzufinden. Ein paar Jahre später folgte dann auch die Einführung von Sanitäranlagen in großen Unternehmen und Werken. In erster Linie sollen diese natürlich der Körperpflege und Notdurft dienen. Doch schon lange wird zusätzlich auf die Ästhetik der Anlagen geachtet. So gibt es für das private Badezimmer eine große Auswahl an Sanitäranlagen, wie runde oder eckige Badewannen, hängende oder stehende Toiletten, Duschkabinen in vielen Formen und vieles mehr. Im gewerblichen Bereich sind Sanitäranlagen ebenfalls sehr modern geworden. Über das breite Angebot von sämtlichen Sanitäranlagen und ihrem Nutzen möchte ich gerne mit Euch reden. Du willst mehr erfahren über die Geschichte der Sanitäranlagen? Sieh dich auf meinem Blog um.

Suche
Archiv
letzte Posts

Vom Fachpersonal Rohr reinigen lassen

31 Mai 2021
 Kategorien: Sanitäre Einrichtungen, Blog


Von Zeit zu Zeit ist es ratsam, die Rohre im Haushalt reinigen zu lassen. Besser ist es immer, dies prophylaktisch durchzuführen. Ist der Abfluss erst einmal richtig verstopft, kann es extrem teuer werden. Dann sollte allerdings schnell gehandelt werden und Verbraucher sollten schleunigst das Rohr reinigen lassen, bevor es zu einem schlimmen Wasserrohrbruch kommt.

Vom Fachpersonal das Rohr reinigen lassen
Dem professionellen Rohrreiniger wie von der Abwassertechnik-Kapp Herr Dominic Kapp stehen mehrere Möglichkeiten zur Rohrreinigung zur Verfügung. Mit einer flexiblen Rohrspirale können Verstopfungen mechanisch weiterbewegt und anschließend weggespült werden. Sitz die Verschmutzung tiefer und handelt es sich um fest sitzenden Unrat, kann es zum Einsatz eines Hochdruckreinigers kommen. Dieser erzeugt eine starke Druckwelle, die selbst hartnäckige Teile wegbläst. Eine dritte Möglichkeit besteht im Einsatz chemischer Lösungsmittel. Diese arbeiten langsamer und sind perfekt, um organisches Material zu entfernend. Es kann zu einer unangenehmen Geruchsentwicklung kommen und es sind auch Sicherheitshinweise zu beachten. Die chemischen Mittel dürfen in keinem Fall eingeatmet werden oder mit der Haut und den Augen in Verbindung kommen. Das Fachpersonal muss auf ein korrekt ausgeführtes Nachspülen achten und es muss auch stets klar sein, dass eine gewisse Belastung der Umwelt besteht.

Können bei Rohr reinigen lassen Schäden entstehen?
Diese Frage muss ganz klar mit ja beantwortet werden. Sowohl durch zu starken mechanischen Druck, als auch durch zu scharf dosierte chemische Lösungsmittel können Schäden entstehen. Die Legierung kann angegriffen werden. Das macht den Einsatz professioneller Facharbeiter, die sachkundig und gewissenhaft vorgehen, so wichtig.

Gefahrenquelle alte Rohre
Oft liegt die Schadensursache gar nicht beim Rohrreiniger, sondern in der Beschaffenheit und Zusammensetzung der alten Rohre. Wurde beim Hausbau aus Kostengründen mit mangelhafter Qualität gearbeitet, so kann sich das viele Jahre später in undichten Röhren bemerkbar machen. Die perfekte Hauswartung sollte präventiv in bestimmten Abständen einen Blick auf die Funktion der Rohre richten. Kommt es erst einmal zu einem Wasserschaden, ist die Reparatur sehr zeit- und kostenintensiv.

Die regelmäßige Kontrolle durch einen Spezialbetrieb hilft im Ernstfall erheblich Kosten zu sparen. Durch optimal eingesetzte technische Hilfsmittel können mögliche Gefahrenquellen rechtzeitig erkannt und behoben werden. Die Fachkraft weiß genau, wie viel Druck eingesetzt werden darf und ob eine chemische Rohrreinigung bei der vorhandenen Legierung überhaupt empfehlenswert ist. Sie kennt alle Vorschriften vom Gesetzgeber und setzt diese gewissenhaft um, sodass die Belastung für Mensch, Tier und Umwelt so gering wie möglich gehalten wird. Beim Bau eines neuen Hauses muss unbedingt auf eine Premium-Qualität im Rohrbereich geachtet werden. Lieber mehr in den Bau investieren und regelmäßig in Wartungen investieren, als mitten in der Nacht von einem fürchterlichen Wasserrohrbruch aus dem Schlaf gerissen zu werden und vor riesigen Schäden zu stehen.